Burger Menu
Burger Menu

zurück

Studierende der Hochschule Luzern gewinnen den diesjährigen LSA Junior Agency Award

Die Studierenden der Hochschule Luzern (HSLU) sichern sich den begehrten LSA Junior Agency Award. Ihre immersive Leitidee für die Art Museums of Switzerland überzeugte die Kundin Schweiz Tourismus sowie die Fachjury. Das von Publicis gecoachte Team setzte sich gegen die anderen Teams aus drei Hochschulen durch. An der heutigen Junior Agency Award wurden die Konzepte der Finalisten-Teams präsentiert und prämiert.

Über 100 Studierende beteiligten sich am diesjährigen LSA Junior Agency Award und präsentierten Ende Mai ihre Kommunikationskonzepte in einer hochschulinternen Vorausscheidung. Tatkräftige Unterstützung bei der Konzeption und Ausarbeitung der Ideen erhielten die Studierenden von Vertreter:innen aus LSA-Agenturen. An der Award Night in der Maag Music Hall in Zürich wurden die erarbeiteten Kampagnen vor einer renommierten Fachjury vorgestellt und ausgezeichnet.

Das siegreiche Team, betreut von Publicis, gehört zur Hochschule Luzern – Wirtschaft im Major Online Business & Marketing. Es setzte sich gegen starke Konkurrenz von anderen Fachhochschulen durch und überzeugte mit einer starken Analyse, Kreativität und einer immersiven Leitidee. Der zusätzlich verliehene Publikumspreis, der vom anwesenden Publikum verliehen wurde, ging ebenfalls an das Team der HSLU.

«Es erfreut mich mit Stolz, dass unser Team sowohl den Publikumspreis als auch die Anerkennung der Fachjury gewonnen hat. Das Team war von Anfang an hoch motiviert und hat sehr gut zusammengearbeitet. Kritik haben sie immer entgegengenommen und waren offen für Verbesserungsvorschläge. Es hat uns sehr viel Spass und Freude bereitet, mit dem Team zusammen zu arbeiten. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft nur das Beste!» so Rob Hartmann, Executive Creative Director von Pubicis und Coach des Gewinner-Teams.

 

Das Gewinner-Team der HSLU: Carmen Fusco, Oliver André, Joel Lustenberger, Jasmine Huwyler und Michelle Felber 

 

Der Junior Agency Award – Vernetzung von Hochschulen in die Praxis

Der Junior Agency Award fördert den Praxisbezug von Studiengängen wie der Betriebsökonomie, Marketing oder Digital Business Management. Die Auseinandersetzung mit der Fallstudie fördert die praktische Anwendung theoretischen Wissens, steigert die Teamfähigkeit und bietet die Möglichkeit, Präsentationen vor einem grossen Publikum zu halten sowie Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Gleichzeitig dient der Award den teilnehmenden LSA-Agenturen zur Nachwuchsrekrutierung und den Hochschulen zur Steigerung der Attraktivität ihres Ausbildungsangebots.

 

———————-

Teilnehmende Hochschulen:
Berner Fachhochschule (BFH), Hochschule Luzern (HSLU), Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Fachhochschule Graubünden (FHGR)

 

Teilnehmende Agenturen:
cw burson cohn & wolfe; Bühler und Bühler; Contcept Communication; dentsu Switzerland; Die Botschafter; Farner Consulting; furrerhugi.ag; Futureworks; Geyst; In flagranti; Inhalt&Form; Jeff Zürich; Kreisvier; Maxomedia; Merkle Switzerland; Mediaschneider Zürich; Newsroom Communication; OMD; Publicis Zürich; Serviceplan Group Switzerland; TBWA Switzerland; Wirz Group; Webrepublic.

 

Mehr Informationen zum LSA Junior Agency Award: www.junioragencyaward.ch

This site is registered on wpml.org as a development site.