Burger Menu
Burger Menu

«Die Erkenntnisse aus den über 100 Forschungsprojekten des Nationalen Forschungsprogramms ‹Energie› zeigen, dass ein wirtschaftlich und sozial verträglicher Ausstieg aus der Kernenergie und der CO2-intensiven Energiewelt schon mit den heute bekannten technischen und finanziellen Mitteln grundsätzlich möglich ist», so die zentrale Botschaft des Nationalen Forschungsprogramms «Energie» des Schweizerischen Nationalfonds. In dessen Rahmen haben über 300 Forschende während fünf Jahren zahlreiche Innovationen und Erkenntnisse erarbeitet, um die Energiestrategie 2050 umzusetzen.

CRK unterstützte im Team für Wissens- und Technologietransfer (WTT) mit zahlreichen Kommunikationsmassnahmen die Interaktion mit den verschiedenen Dialoggruppen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien. Dabei wurden gezielt auch junge Menschen angesprochen – um die im gesellschaftlichen Meinungsbildungsprozess verstärkt in den Fokus gerückte Generation fundiert zu informieren und damit Anstösse für eine aktive Mitwirkung, auch bei der Ausbildungs- und Berufswahl zum Beispiel in der Energieforschung oder der praktischen Umsetzung der Energiestrategie 2050, zu geben.

Denn: Wer besser informiert ist, trifft bessere Entscheidungen!

Galerie

Videos

The video link format is wrong...
This site is registered on wpml.org as a development site.